loading
  • Begehrt: Innovative Top-Technologien kommen bei den Kunden gut an
  • Erfolgreich: Astra ist Nummer zwei bei Kompakt-Verkäufen in Europa 

Glattpark.  Leichtbau-Fahrzeugarchitektur, hocheffiziente Antriebstechnologien sowie wegweisende digitale Vernetzung und Fahrerassistenz-Systeme – mit diesen Qualitäten hat der vor zwei Jahren auf der IAA vorgestellte Opel Astra bereits mehr als 500‘000 Kunden aus ganz Europa von sich überzeugt. Das Erfolgsmodell belegt aktuell Platz zwei in der Kompaktklasse am europäischen Gesamtfahrzeugmarkt. Zu den Technologie-Highlights gehören Opel OnStar, das ein breites Angebot an Sicherheits- und Service-Leistungen bereithält, sowie das adaptive IntelliLux LED® Matrix-Licht, das es ermöglicht, mit blendfreiem Dauerfernlicht zu fahren. Dass der athletische Hingucker ein Erfolgstyp ist, zeigen auch die vielen internationalen Auszeichnungen wie das „Goldene Lenkrad“ und das „Auto des Jahres 2016“ in Europa.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer aktuellen Astra-Generation bereits über eine halbe Million Kunden überzeugen konnten. Die grosse Nachfrage nach Top-Innovationen und -Ausstattungsfeatures sowie hochmodernen Assistenzsystemen zeigt: Unsere Philosophie, wegweisende Technologien in die Kompaktklasse zu holen und einer breiten Käuferschicht zugänglich zu machen, trifft genau ins Schwarze. Das verstehen wir unter ‚Die Zukunft gehört allen‘“, sagt Opel-Vertriebschef Peter Küspert.